FAQ

# FAQ

Liebe Electronic Flow Yogis, 

das jetzige FAQ wird stetig erweitert. Achtet auf alle Änderungen und lest selbst immer mal wieder nach, ob sich etwas geändert hat.

 

ABC

Unsere Electronic Flow Yoga Veranstaltungen stehen für Leidenschaft, Begeisterung, Innovation und Community.  Ein friedliches und respektvolles Miteinander, Rücksichtnahme und Toleranz werden bei uns großgeschrieben. Es ist ganz klar, dass wir Rassismus, Waffen, Gewalt, Sexismus und Homophobie ablehnen und wir Teilnehmer, die in dieser Hinsicht auffällig werden, der Veranstaltung verweisen und es dementsprechend rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen wird. 

 

Allgemeines 

Warum sollte ich Electronic Flow Yoga besuchen?

Weil du bei uns das Beste aus zwei verschiedenen Welten kombiniert bekommst:

Hochwertige, top ausgebildete Yogalehrer:innen, kombiniert mit einfallsreichen, spannenden und atmosphärischen DJ-Sets.

Gib dir die Möglichkeit dich in der Musik zu verlieren und somit ein noch tieferes Verständnis für deine Yoga-Praxis zu bekommen.

Was muss ich für meinen ersten Besuch wissen?

Grundsätzlich handelt es sich um eine Vinyasa Yoga Stunde, die für alle Level geeignet ist. Sollte es sich um eine Advanced Class handeln, teilen wir euch das im Vorfeld mit. 

Muss ich eigenes Equipment bringen oder kann ich mir auch etwas ausborgen?

Sowohl für die Online als auch die Präsenzkurse brauchst du deine eigene Yoga-Matte.

Was soll ich tun, wenn ich gebucht habe, aber doch nicht kommen kann?

Bitte schreib uns eine E-Mail hier oder an jselectronicyoga@gmail.com. Eine Stornierung ist nur bis zu 12 Stunden vor der Veranstaltung möglich. Zudem kannst du ticket.IO kontaktieren, für eventuelle Rückerstattung deines Tickets oder dich jederzeit an uns wenden. 

ANREISE

Da wir in den unterschiedlichsten Städten und Ländern Electronic Flow Yoga Events veranstalten ist die Anreise stets verschieden. Informiert euch bitte immer bereits im Voraus, welche Auflagen zwecks Einreise (bedingt durch Covid-19) es gibt und welche hygienischen Schutzmaßnahmen einzuhalten sind. 

 

Da wir sowohl Events auf Festivals, öffentlichen Plätzen, Kulturstätten , kulturellen Einrichtungen und auch Clubs veranstalten sind die Anreisewege immer mit einzubeziehen. 

 

BILD & TONAUFNAHMEN

Während unserer Veranstaltungen gibt es immer wieder von uns engagierte Fotografen und Kameraleute , die unsere Events und Magic Moments einffangen. Vor jeder Veranstaltung weisen wir darauf hin, sich bei uns zu melden, falls Fotos oder Videos nicht erwünscht sind. Anderfalls nutzen wir diese zu Werbezwecke für folgende Veranstaltungen und sind bemüht hochwertiges Bildmaterial bereitzustellen.

Für kommerzielle Zwecke schreibt bitte an: jselectronicyoga [at] gmail.com

 

TICKETS 

Für alle unsere Veranstaltungen könnt ihr bereits im Voraus über unsere Homepagewww.electronicflowyoga.com , unsere Facebook Seite Electronic Yoga Flow oder unseren Instagram Account in der Bio euch für die entsprechenden Veranstaltungen anmelden. 

Selbstverständlich könnt ihr auch spontan an der Veranstaltung teilnehmen und bar vor Ort zahlen. 

CORONA MASSNAHME

Bedingt durch das anhaltende Pandemiegeschehen sind wir dazu angehalten unsere Hygienevorschriften immer wieder zu optimieren und uns den Veränderungen neu anzupassen, damit wir sicher und entspannt die Veranstaltungen stattfinden lassen können und ihr euch wohlfühlt. Eure Sicherheit hat oberste Priorität für uns. 

 

Bitte checkt vor Anreise noch einmal die geltenden Bestimmungen und macht euch schlau, was zu beachten ist. Prinzipiell gilt, dass der Mindestabstand von 1,50 gewahrt werden muss und das Abnehmen der Nase – Mund – Schutz Bedeckung erst auf der Yogamatte gestattet ist. 

 

EINLASS

Da wir sowohl Festivalveranstaltungen und auch andere diverse Locations haben, variieren unsere Veranstaltungen Zeiten. Dennoch haben wir uns darauf geeinigt 20 min vor Beginn den Einlass zu starten, sodass wir pünktlich mit der Veranstaltung starten können. 

 

ERSTE HILFE

Falls ihr ein Pflaster braucht oder etwas Schlimmeres passiert ist, kontaktiert uns umgehend oder meldet euch bei uns. Ein Erste Hilfe Set ist stets vorhanden und Erstversorger Maßnahmen werden getroffen, um euch schnellstmöglich Hilfe zu gewährleisten. 

HAFTUNG

Jede:r Besucher:in haftet für von ihr oder ihm verursachte Schäden. Bei Verlust des Electronic Flow Yoga Tickets erfolgt kein Ersatz. 


Wir haften nicht für Schäden, die im Rahmen von Aufführungen entstehen.
Als Veranstalter ist unsere Haftung für eigenes und fremdes Handeln grundsätzlich auf die Fälle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit beschränkt.
Unberührt hiervon bleibt die Haftung des Veranstalters für anfängliche Unmöglichkeit und die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (sog. Kardinalspflichten) sowie die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

 

HÖHERE GEWALT

Wir behalten uns vor, bei bestimmten Witterungsverhältnissen, bei denen Gefahr für Körper und Gesundheit besteht, die Veranstaltung abzubrechen.

 

LOST & FOUND

Natürlich kann es vorkommen, dass Yogamatten, Taschen, diverse persönliche Gegenstände vergessen werden. Nach Beendigung der Veranstaltung führen wir immer einen Lost & Found Check durch und sammeln alles ein. Solltet ihr etwas vermissen, dann kontaktiert uns bitte unter jselectronicyoga@gmail.com

TOILETTEN

Abhängig von der Location, gibt es an manchen Veranstaltungsorten nicht unbedingt die Möglichkeit für eine Toilette. Seid deshalb vorbereitet und plant entsprechend eurer Anreise. 

 

UMWELT & NATUR

Da wir sowohl auf Festivals, an Stränden, in Clubs, auf Wiesen , aber auch in Kulturstätten , Stadtzentren , auf Grünflächen etc. Veranstaltungen anbieten bitten wir euch respektiert Natur und Umwelt. Wir alle haben eine große Verantwortung dem Planeten und unseren Mitmenschen gegenüber. Jeder trägt dazu bei unserem Planeten sauber zu halten.  

 

Das bedeutet: keinen Müll, Flaschen oder Zigaretten in den Wald, auf die Wiese, oder den Gehweg zu werfen.